Jahreshauptversammlung 2018 der KG Prinzengarde Alsdorf

Alsdorf. Volles Haus und eine beeindruckende Jahresbilanz kennzeichneten die Jahreshauptversammlung der Alsdorfer KG Prinzengarde. Kommandant Hans Peters begrüßte 81 Mitglieder im Castorhaus, das bei diesem Ansturm fast aus allen Nähten platzte. Eine der größten Herausforderungen im vergangenen Vereinsjahr war der Umzug der Bauhalle. Allein drei Karnevalswagen, Baumaterial und etliche Bühnenteile für die Sessionssitzungen mussten zum neuen Standort nach Bettendorf transportiert werden. „Eine logistische Meisterleistung“, dankte der Kommandant allen Helferinnen und Helfern.

Trotz der Mammutaufgabe Umzug ging das ganz normale Vereinsleben in vollem Umfang und reibungslos weiter. Das bekräftigten die Gruppenleiter und Sprecher in ihren Jahresberichten. Fleiß und ein großer Zusammenhalt legten die Grundstein dafür, dass auch die öffentlichen Veranstaltungen der KG auf eine sehr zufrieden stellend Resonanz gestoßen sind: Das Sommerfest des Fanfarenzuges, die Sessionseröffnung und das Warmsingen, nicht zuletzt die Garde-Sitzungen und die Prinzengardenacht in der Stadthalle, die ihr Publikum begeistert haben. Bei allem Erfolg mahnte Kommandant Hans Peters zugleich an, dass die Garde sich nicht auf ihren Erfolgen ausruhen werde. „Wir wollen unseren Anspruch hoch- sowie die Qualität unserer Veranstaltungen beibehalten und sogar steigern“, stellte er in seinem Jahresbericht fest.

Nach Kassenbericht und Entlastung des Vorstandes standen Neuwahlen an, die zu einem beeindruckenden Ergebnis führten. Alle Vorstände wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Somit setzt sich die Kommandantur wie folgt zusammen: Kommandant Hans Peters, Stellvertreter Olaf Ptak; Geschäftsführer Robert Baumanns; Schatzmeister Jürgen Baumanns; Moderator Frederik Rybacki. Ehrenkommandant ist Günter Forstenaichner. Zur erweiterten Kommandantur gehören: Webmaster Philipp Baumanns, Elferatssprecher Ernst Butz, Korpsführer Fanfarenzug Mark Engelen, Sprecher der Gardöre Jean-Pierre Godderij, Hauptmann Gardechorps Friedhelm Ibowski, Leiter der Baugruppe Toni Klein, Hauptmann Reservistenchorps Ingo Kohnen, Sprecherin des Alsdorfer Allerlei Lisa Königs, Sprecher Karnical Harald Mennicken, Uniformbeauftragter Horst-Michael Müller, Pressesprecher Hans-Peter Thelen.

2018-04-25T17:24:46+00:00