Die Entscheidung ist gefallen: Lara Lenzen wird unser neues Tanzmariechen sein

Lara Lenzen, ist das neue Tanzmariechen der KG Prinzengarde Alsdorf.

Nach der großartigen und emotionalen Verabschiedung am Karnevalssonntag von Pia Wißgott als Tanzmariechen, hat sich die Kommandantur kurz nach Aschermittwoch zusammengesetzt und die Bewerbungen der Tanzmariechen gesichtet. Schließlich lagen schon vier Bewerbungen vor. Pia Wißgott stand der Kommandantur natürlich mit Rat und Tat zur Seite.

Und nun ist es endlich soweit. „Wir haben uns für Lara Lenzen als neues Tanzmariechen entschieden“, schrieb der Kommandant Hans Peters in einer Mitteilung an die Prinzengardemitglieder.

Die ganze Prinzengarde ist froh, dass wir in kurzer Zeit mit Lara eine tolle, junge Frau für uns gewinnen konnten.

Lara ist schon in sehr jungen Jahren zum Tanzsport gekommen. Ihre bisherigen Auftritte absolvierte Lara bei den KG Buscher Jonge 1971 Alsdorf e.V.  „Hier hat Lara schon getanzt, da konnte Sie kaum laufen“, erzählt Ihre Mutter Silke bei einem gemeinsamen Gespräch. Für Lara war es ein schwerer Schritt nach so vielen Jahren bei den Buschern „Adieu“ zu sagen. Aber Einzelmariechen in der Prinzengarde kann man halt nicht immer werden.

Die 17-Jährige wird den KG Buscher Jonge aber nicht ganz fern bleiben. Immerhin wird Lara neben den anstehenden Auftritten bei der Prinzengarde, die Kindergarde der Buscher Gesellschaft trainieren.

„Liebe Lara, wir freuen uns auf ganz viele Auftritte mit Dir und werden alles tun, damit Du Dich in der Prinzengarde sehr wohl fühlst. Wir wünschen Dir einen guten Start und viel Freude mit Deiner Prinzengarde“

Mariechen Lara Lenzen und Kommandant Hans Peters freuen sich gemeinsam auf viele tolle Auftritte.

2018-03-28T13:36:10+00:00